Bad Tölz

Unfall

Am 20.09.2017 zwischen 17:00 Uhr und 17:30 Uhr kam ein unbekannter
Fahrzeugführer mit seinem Pkw auf der Fahrt von Wackersberg/Dorf in südlicher
Richtung, nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort rammte der Pkw frontal ein
Verkehrsschild und fuhr ca. 100 Meter in der Wiese weiter. Kurz vor der dortigen
Grundschule fuhr das Fahrzeug dann wieder auf die Fahrbahn und rammte dort
nochmals einen Leitpfosten aus Holz.
Im Anschluss verließ der Unfallverursacher den Unfallort, ohne sich um den
entstandenen Schaden zu kümmern, bzw. den Unfall zu melden.
Da an der Unfallstelle das vordere Kennzeichen des Pkw’s aufgefunden wurde,
konnte die Fahrzeugführerin, eine 86-jährige Lenggrieserin ermittelt werden. An
ihrem Pkw Fiat waren deutliche Unfallspuren erkennbar und sie gab ihre
Fahrereigenschaft zu.
Der entstandene Sachschaden an dem Pkw beläuft sich auf ca. 2.000.- EUR, der
Schaden am Verkehrsschild und dem Leitpfosten auf ca. 300.- EUR.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 22.09.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz