Bad Tölz

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am 02.09.2017 kam um 11:58 Uhr eine 52jährige Frau aus Bad Tölz mit
ihrem Pkw Hyundai auf der Überleitung von der B472 auf die B13 bei regennasser
Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen den entgegenkommenden Pkw Mini
eines 26jährigen Penzbergers. Beide Fahrer wurden dabei leicht verletzt. Die Pkw
mussten durch einen Abschleppdienst abgeschleppt werden. Es entstand ein
Unfallschaden von etwa 28 000 EUR.
Am 02.09.2017 fuhr um 11:58 Uhr eine 52jährige Frau aus Bad Tölz mit ihrem Pkw
Hyundai auf der B472 in westlicher Richtung. An der AS Süd nutzte sie die
Überleitung auf die B13.
Bei regennasser Fahrbahn kam sie vor der Unterführung zur B472 ins Schleudern
und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte sie mit dem
entgegenkommenden Pkw Mini eines 26jährigen Penzbergers.
Aufgrund des Zusammenstoßes wurden beide Fahrer leicht verletzt und durch das
BRK ins Krankenhaus Bad Tölz verbracht.
Deren Pkw wurden durch den Unfall erheblich beschädigt. Sie wurden durch einen
Abschleppdienst abgeschleppt. Es entstand ein Unfallschaden von etwa 28 000
EUR.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 03.09.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz