Bad Tölz

Auffahrunfall

Am Freitag, 01.09.2017 gegen 06:35 Uhr befuhr ein 33-jähriger Mann aus Aying mit
seinem Firmen-Pkw Dacia die Bundesstraße 472, von Bad Tölz in Richtung Bad
Heilbrunn.
Vor ihm fuhr zur selben Zeit ein 31-jähriger Arbeitskollege derselben Firma und
ebenfalls aus Aying, mit dem Firmen-Pkw der Marke Skoda.
An der Anschlussstelle Mitte wollte dann ein Krankenwagen mit Sondersignalen bei
Rotlicht von der Arzbacher Straße kommend auf die Bundesstraße 472 einfahren
und blieb stehen.
Der Skoda-Fahrer blieb daraufhin ebenfalls stehen und der Krankenwagen konnte
auf die Bundesstraße einfahren.
Da der Dacia-Fahrer den erforderlichen Sicherheitsabstand zu seinem vor ihm
fahrenden Kollegen nicht einhielt, rutschte er bei dem Bremsmanöver auf der
regennassen Fahrbahn auf den Skoda auf.
Verletzt wurde hierbei niemand, der entstandene Sachschaden an beiden
Fahrzeugen beläuft sich auf insgesamt ca. 2.000.- EUR.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 02.09.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz