Bad Tölz

Streit um eine Bierflasche endet mit wechselseitiger Körperverletzung

Sonntagfrüh, um 06.00 Uhr, trafen ein 33-jähriger und ein 25-jähriger Tölzer, welche
in der Nachbarschaft wohnen, am Alten Bahnhofplatz aufeinander und setzten
sogleich ihren Streit, den sie vorher schon in einem Tölzer Lokal wegen einer
Flasche Bier hatten, fort.
Im Lokal hatte der Ältere bereits das T-Shirt seines Kontrahenten zerrissen und ging
nun erneut auf ihn los, der „wehrte“ sich mit einem Faustschlag ins Gesicht, worauf
der Angreifer zu Boden ging.
Bei Eintreffen der Streife versuchte der Jüngere gerade seinen Kontrahenten mit
Wasser zu wecken. Eine Behandlung durch den verständigten Rettungsdienst lehnte
er vehement ab. Auch der Jüngere wies leichtere Verletzungen am Kopf auf, so dass
die beiden wegen wechselseitiger Körperverletzung angezeigt wurden.
Durchgeführte Alkotests (beide um die 1,20 Promille) bestätigten eine erhebliche
Alkoholisierung der beiden Streithansln.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 27.08.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz