Bad Tölz

Fahrlässige Körperverletzung bei Verkehrsunfall

Am 13.08.2017 gegen 18:50 Uhr übersah eine 18jährige aus Geretsried beim
Abbiegen mit ihrem Pkw BMW in die Schützenstraße, einen vorfahrtsberechtigten 56jährigen
Harley-Fahrer aus Lenggries. Bei dem Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer leicht
verletzt und ins Tölzer Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 9000.-
EUR.
Eine 18jährige aus Geretsried wollte am Sonntag, 13.08.2017 gegen 18:50 Uhr mit
ihrem Pkw BMW vom Bergweg kommend, nach links in die Schützenstraße
einbiegen. An dieser Stelle galt für die junge Frau das Zeichen 205 (Vorfahrt
gewähren.) Bei dem Abbiegevorgang übersah sie einen vorfahrtsberechtigten, aus dem Badeteil
kommenden und in Richtung Wackersberg fahrenden 56jährigen Lenggrieser mit
seiner Harley Davidson.
Da die Geretsriederin unmittelbar vor diesem abbog, konnte der Harley-Fahrer nicht
mehr rechtzeitig bremsen, fuhr dem BMW in die Fahrerseite und stürzte.
Der Motorradfahrer wurde bei dem Sturz leicht verletzt und mit dem BRK ins Tölzer
Krankenhaus verbracht. Die Harley-Davidson musste abgeschleppt werden.
Der entstandene Sachschaden an beiden beteiligten Fahrzeugen beläuft sich
auf ca. 9000.- EUR.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 15.08.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz