Bad Tölz

Sachbeschädigungen durch Graffiti

Einen ärgerlichen Streich ließ sich ein Unbekannter in der Nacht von Freitag,
11.08.2017, 18.00 Uhr auf Samstag 12.08.2017, 04.00 Uhr in Bad Tölz gleich 3 Mal
einfallen:
In der Krankenhausstr. besprühte er einen dort ordnungsmäßig geparkten
Verkaufswagen einer örtlichen Bäckerei an der Hecktüre mit dem Schriftzug „646“ in
gelber Farbe und „bemalte“ die Scheinwerfer ebenfalls in Gelb. Auf die Seitenklappe
des Fahrzeugs wurde in grauer Farbe der Schriftzug „Parkverbot“ aufgesprüht. Der
Schaden an dem Pkw beläuft sich auf etwa 1000 Euro.
Ebenfalls beschädigt wurde die Fassade einer Kindertagesstätte am Schloßplatz.
Dort wurden diverse Graffiti rund ums Gebäude in gelber und grauer Farbe
aufgesprüht. Auch hier wieder u. a. die Zahlen „646“. Der Schaden beläuft sich hier
auf etwa 15 000 Euro.
Ferner wurde an einem Gebäude in der Schulgasse ein TAG ohne erkennbaren Sinn
mit blauer Farbe aufgebracht. Daneben befanden sich wieder die Zahlen „646“ und
die Buchstaben „Ba“ in gelber Farbe. An diesem Gebäude wird der Sachschaden auf
ca. 400 Euro geschätzt.
Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Bad Tölz erbeten.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 14.08.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz