Bad Tölz

Reifenstecker auf der Flint-Höhe

In der Nacht von Freitag auf Samstag, sehr wahrscheinlich in der Zeit von 23.00 Uhr
bis 23.30 Uhr wurden an der Flinthöhe 2 Pkw angegangen und jeweils drei Reifen
zerstochen.
Ein VW stand auf dem Parkplatz neben der Tegernseer Straße. Geschädigt ist hier
mit ca. 600.-- Euro ein 75jähriger Münchner.
Bei dem anderen Pkw handelt es sich um einen Renault einer Leihwagenfirma,
welcher am Gewerbering parkte - hier wird der Schaden mit ca. 300.-- Euro
angegeben.
Bei dem Renault konnte durch eine Spaziergängerin zur Tatzeit ein Mann am linken
Vorderrad kniend beobachtet werden. Als die Spaziergängerin den Mann ansprach,
lief dieser davon. Der Mann war ca. 25 Jahre alt, 170 cm groß, 3-Tage- Bart, trug
schwarzes T-Shirt und eine kurz Engelbert-Strauß Arbeitshose.
Es wird davon ausgegangen, daß es sich hierbei mit großer Wahrscheinlichkeit um
den Täter handelt.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 14.08.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz