Bad Tölz

Trunkenheit im Verkehr

Am Donnerstag, 03.08.2017 gegen 20:10 Uhr teilte ein Zeuge mit, dass sich am
Wohnmobilparkplatz/Eisstockschützenplatz ein 60-jähriger Tölzer auf sein Quad
gesetzt habe, um (seiner Meinung nach stark alkoholisiert) nach Hause zu fahren.
Eine Streifenbesatzung der Tölzer Polizei konnte weder den Mann, noch das Quad
am Eisstockschützenplatz auffinden, worauf sie sich auf den Weg zu seiner
Wohnanschrift machten.
Gegen 20:45 Uhr trafen die Beamten den Quad-Fahrer, vor seiner Wohnanschrift,
immer noch auf dem Quad sitzend, an.
Ein freiwilliger Alkotest vor Ort ergab einen Wert von über 1,8 Promille, worauf auf
der Dienststelle eine Blutentnahme durchgeführt und Fahrzeugschlüssel, sowie
Führerschein sichergestellt wurden.
Den Tölzer erwartet nun ein Führerscheinentzug, sowie eine Geldstrafe.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 04.08.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz