Bad Tölz

Trickbetrüger ergaunert an Tankstelle 200.- EUR

Donnerstagmittag, ca. 12.20 Uhr, kam ein etwa 55 Jahre alter Mann in eine
Tankstelle an der Lenggrieser Straße in Bad Tölz und verlangte in gebrochenem
Deutsch, dass ihm die Kassiererin einen Bündel 10-EUR-Scheine -insgesamt 400
EUR- in große Scheine wechselt. Beim Nachzählen stellte die 57-jährige Kassiererin
fest, dass 10 EUR fehlen und übergab das Bündel Geld wieder dem Unbekannten.
Dieser legte jetzt sichtbar einen 10 EUR Schein auf das Bündel und händigte es
wieder der Kassiererin aus, welche ihm nun große Scheine gab.
Später wurde festgestellt, dass aus dem Kassenbestand 200.- EUR fehlen!
Der Unbekannte ist ca. 170 cm groß, kräftig, glatte graumelierte Haare mit
Geheimratsecken und vermutlich osteuropäischer Herkunft, er führte eine dunkle
Umhängetasche mit.
Es wird dringend geraten Wechselwünsche unbekannter Personen von Geld aller Art
rigoros abzulehnen und verdächtige Personen umgehend an die Polizei zu melden.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 22.07.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz