Bad Tölz

Verkehrsunfall in Folge Alkohol

Am 09.07.2017 gegen 05:10 Uhr teilte ein Zeuge mit, dass

ein Pkw gerade über die Isarbrücke gefahren war und es einen lauten Knall gab. Der

beschädigte Pkw Toyota konnte schließlich durch eine Streife im Bereich Kesselhaus

festgestellt werden. Im Pkw schlafend befand sich ein 41-jähriger Italiener.

Es stellte sich heraus, dass der Mann derart alkoholisiert war, dass ein

Atemalkoholtest nicht möglich war. Bei dem Fahrer wurde eine Blutentnahme

durchgeführt und sein Führerschein wurde sichergestellt. An der Isarbrücke konnten

zwar keine Schäden festgestellt werden, aber im Laufe des Morgens gingen mehrere

Mitteilungen über diverse beschädigte Autos ein, bei denen die Beschreibung des

Verursachers teilweise auf den Pkw des Italieners zutraf. Am Verursacherfahrzeug

entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden,

da die Schäden an den anderen Fahrzeugen noch nicht feststehen. Personen kamen nicht zum Schaden.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 10.07.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz