Bad Tölz

Verkehrsunfall mit leicht verletztem, alkoholisiertem Fahrer

Am frühen Sonntagmorgen gegen 02.35 Uhr fuhr ein 41jähriger Mann aus Darmstadt

mit seinem Fiat in Kochel/Ried aus der Franz-Marc- Straße in Richtung Kocheler

Straße und wollte nach links in diese abbiegen. Er fuhr jedoch geradeaus über die

Kocheler Straße und kam schließlich im gegenüberliegenden Zaun zum Stehen.

Dabei wurde der Zaun, ein Stromverteilerkasten und eine Straßenlampe beschädigt.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt.

Zu allem Überfluß ergab der Alkostest bei ihm einen Wert von über 2 Promille.

Somit war eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins fällig.

Der völlig zerstörte Fiat wurde abgeschleppt.

Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 9500.-- Euro.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 27.06.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz