Bad Tölz

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer in Wackersberg

Am 14.06.2017 gegen 21:00 Uhr versuchte ein 19-

jähriger Wolfratshauser mit seinem Motorrad Honda auf der Kreisstraße TÖL 7 in

Richtung Königsdorf einen Klein-Lkw Nissan zu überholen. Der junge Mann setzte

zum Überholen an, brach jedoch den Versuch auf Grund eines entgegenkommenden

Pkw ab und verlor hierbei die Kontrolle über sein Motorrad. In Folge dessen geriet er

auf den Grünstreifen neben der Fahrbahn, wo er einige Sträucher, einen Baum und

einen Baumstumpf touchierte und schließlich gegen einen weiteren Baumstumpf

prallte. Durch den Aufprall gegen den Baumstumpf wurde das Motorrad wieder in

Richtung Fahrbahn geschleudert, wo es mit der Seitenwand des Klein-Lkw

kollidierte, dort abprallte und wieder in den Wald geschleudert wurde.

Der Motorradfahrer erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen und wurde mit dem

Rettungswagen in das Krankenhaus Wolfratshausen eingeliefert. Am Motorrad

entstand Totalschaden, der Klein-Lkw wurde leicht beschädigt. Die Abschleppung

des Motorrades erfolgte durch den ASD Schwan.

Der gesamte Sachschaden beläuft sich auf rund 13000 Euro.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 16.06.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz