Bad Tölz

Verkehrsunfall aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in Bad Tölz

Ein 18-jähriger Tölzer fuhr am Montag, 12.06.2017 gegen 20:45 Uhr mit seinem Pkw

VW Polo, von der Mühlfeldkirche her kommend, auf der Bahnhofstraße in Richtung

„Gasthaus“.

Kurz vor der Gaststätte verlor der junge Mann auf der regennassen Fahrbahn,

aufgrund seiner den Witterungsverhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit, die

Kontrolle über seinen Pkw. Infolge dessen kam er nach rechts von der Fahrbahn ab

und kollidierte frontal mit dem Pfosten eines Verkehrszeichens, welches durch den

Anstoß aus seiner Verankerung gerissen wurde. Verletzt wurde niemand und der

Pkw blieb fahrbereit.

Der entstandene Sachschaden an Pkw und Verkehrszeichen beläuft sich auf

insgesamt 2.250.- Euro.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 14.06.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz