Bad Tölz

Haus in Tölz brennt nieder

Am 28.05.2017, gegen 02.30 Uhr, stellte ein Bewohner des 2. OG des

Mehrfamilienhauses in der Eichenstraße in Bad Tölz „komischen Geruch“ fest und

ging dazu auf seinen Balkon hinaus. Hier stellte er einen Brand in der Dachgaube

fest. Er rief die Feuerwehr und weckte die übrigen Hausbewohner. Sie kamen alle

mit dem Schrecken davon.

Das Feuer breitete sich zwar schnell aus, konnte jedoch mit großem Feuerwehr-

einsatz gelöscht werden. Das Haus war nicht mehr zur retten.

Es waren ca. 80 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren, sowie drei Besatzung-

en des BRK mit Notarzt und Einsatzleiter vor Ort.

Die Löscharbeiten zogen sich bis in die Morgenstunden hin.

Am Haus entstand ein Gesamtschaden von ca. 600.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Weilheim übernahm die Ermittlungen.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 29.05.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz