Bad Tölz

Erneut „angebliche“ Anrufe von der Polizei in Bad Tölz

Am Dienstag, 16.05.2017 gegen 01:00 Uhr nachts erhielt eine 74-jährige Tölzerin

einen Telefonanruf mit der Nummer 08041-110, angeblich von der Polizei.

Der Anrufer stellte Fragen über Wertsachen und den Schließzustand der Wohnung.

Da die Frau, aufgrund von Schwerhörigkeit, nicht alles verstand was der Anrufer

fragte und sie den Anruf für einen „Schmarrn“ hielt, beendete sie das Gespräch.

Im Laufe des heutigen Tages wurden auch noch mehrere Fälle bekannt, in welchen

ältere Personen in Bad Tölz solche Anrufe erhielten.

Zum wiederholten Male weist die Polizeiinspektion Bad Tölz darauf hin, dass

kein Polizeibeamter unter der Notrufnummer 110 bei den Mitbürgern anrufen

würde. In diesem Falle wird darum gebeten, das Gespräch sofort zu beenden.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 18.05.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz