Bad Tölz

Diebstahl einer Geldbörse aus Handtasche in Tölzer Cafe

Am Sonntagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, bemerkte eine 50-jährige Münchnerin, dass ihre Geldbörse aus ihrer Handtasche, welche sie während ihres Aufenthaltes in einem Tölzer Cafe am Fritzplatz über die Stuhllehne gehängt hatte, gestohlen worden war.
Dringend tatverdächtig sind zwei Personen die sich kurzzeitig am Nebentisch niedergelassen hatten und spontan das Lokal verließen. Es handelt sich dabei um zwei Männer mittleren Alters, beide ziemlich korpulent und 185 bzw. 175 cm groß.
Sie wurden von Zeugen beobachtet, dass sie sehr eilig mit einem blauen Kleinwagen, vermutlich Ford Fiesta mit ungarischen Kennzeichen, Richtung Jungmayrplatz wegfuhren.
Die rote, längliche Ledergeldbörse mit Reißverschluss enthielt u.a. eine Bahncard50; der Wert der Beute beträgt ca. 50.- EUR

Der Betreiber eines benachbarten Cafes teilte der Polizei mit, dass die beiden in Verdacht stehen, vor drei Wochen einen ähnlichen Diebstahl in seinem Lokal begangen zu haben.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 17.04.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz