Bad Tölz

Verkehrsunfall mit Unfallflucht unter Alkoholeinfluss in Wackersberg

Wackersberg/Ortsteil Arzbach: Eine 44jährige Frau aus Wackersberg fuhr am 15.04.2017 um 23:40 Uhr in der Kalkofenstraße, Gemeinde Wackersberg, gegen das Garagentor eines 36jährigen Wackersbergers und flüchtete im Anschluss von der Unfallstelle. Dabei wurde sie durch Zeugen erkannt. Sie wurde später von Beamten der Polizeiinspektion Bad Tölz in ihrer Wohnung alkoholisiert angetroffen. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen sie wird Anzeige erstattet. Es entstand ein Unfallschaden von etwa 4500 EUR.

Am 15.04.2017 fuhr eine 44jährige Frau aus Wackersberg mit ihrem Pkw Opel gegen 23:40 Uhr an das Garagentor eines 36jährigen Wackersbergers in der Kalkofenstraße, Wackersberg. Im Anschluss flüchtete sie von der Unfallstelle. Dies wurde durch Zeugen bemerkt, die zu der Unfallstelle gingen, um nach dem Rechten zu sehen, nachdem sie durch einen lauten Knall geweckt worden waren.

Nach etwa 10 Minuten kam die 44jährige wieder mit dem Pkw zurück und parkte dort im Hof, um in ihre Wohnung zu gehen. Dabei wurde sie erkannt.

Die herbeigerufenen Beamten der Polizeiinspektion Bad Tölz trafen die Frau in ihrer Wohnung an. Dabei wurde eine nicht unerhebliche Alkoholisierung festgestellt. Aufgrund ihres Zustandes war sie nicht in der Lage, einen freiwilligen Alkoholtest durchzuführen. Es wurde bei ihr eine Blutentnahme durchgeführt.

Es entstand ein Unfallschaden von etwa 4500 EUR.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 17.04.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz