Bad Tölz

Einmietbetrug in Bad Tölz

Im Zeitraum von Dienstag, 01.11.2016 bis Mittwoch, 05.04.2017 mietete sich ein 52-jähriger Tölzer, mit einigen Unterbrechungen, in der Tölzer Ferienwohnung einer 30-jährigen Bad Heilbrunnerin ein.
Über den gesamten Zeitraum leistete der Tölzer die fällige Miete nur ratenweise und erst nach mehrfachen Aufforderungen durch die Vermieterin.
Am Mittwoch, 05.04.2017 räumte der Mann dann die Wohnung, ohne die ausstehende Miete für den März zu begleichen. In einem Telefonat mit der Vermieterin äußerte der „Mietbetrüger“, dass er nicht gewillt ist, den ausstehenden Betrag zu begleichen.
Daraufhin wurde durch die Bad Heilbrunnerin Anzeige wegen Einmietbetrug erstattet.

Der ausstehende Mietbetrag beläuft sich auf 750.- Euro.



Polizei | Bei uns veröffentlicht am 06.04.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz