Bad Tölz

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Bad Tölz

Bad Tölz: Der Pkw Opel eines 27jährigen Tölzers wurde am 03.04.2017 zwischen 08:20 Uhr und 08:45 Uhr, in der Gaißacher Straße, von einem unbekannten Fahrzeugführer angefahren. Dieser verließ den Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000 EUR.

Am Montag, 03.04.2017 zwischen 08:20 Uhr und 08:45 Uhr wurde der schwarze Opel Insignia eines 27jährigen Tölzers, welcher vor dem Anwesen Gaißacher Straße 3 geparkt war, von einem unbekannten Fahrzeugführer am Heck angefahren.
Laut dem Geschädigten sind ihm beim Parken, ein silberner oder weißer VW Sharan oder Touran aufgefallen. Eines dieser Fahrzeuge dürfte als Tatfahrzeug in Frage kommen.
Nachfragen bei Handwerkern, die in der Nähe arbeiteten, sowie in einer benachbarten Tierarztpraxis ergaben zwar eine mögliche Unfallbeteiligung einer Frau mit Hund, jedoch stimmt deren Fahrzeug nur mit den Angaben bezüglich der Farbe überein.

Im Zusammenhang mit dieser Unfallflucht erhofft sich die Polizeiinspektion Bad Tölz unter der Rufnummer 08041-76106-0 Hinweise aus der Bevölkerung.

Der entstandene Sachschaden an dem Opel beläuft sich auf ca. 1000 EUR.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 04.04.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz