Bad Tölz

Verkehrsunfall zwischen Pkw und Motorrad in Bad Tölz

Ein 72jähriger Tölzer missachtete am 30.03.2017 um 17:15 Uhr beim

Abbiegen mit seinem VW, die Vorfahrt eines von links kommenden 47jährigen Krad-

Fahrers aus Schäftlarn. Bei dem Zusammenstoß kam der Kradfahrer nicht zu Sturz,

verletzte sich aber leicht am Fuß. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit, der

Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500 EUR.

Am Donnerstag, 30.03.2017 gegen 17:15 Uhr wollte ein 72jähriger Tölzer mit seinem

Pkw VW Golf vom Schuß nach links in die Osterleite einbiegen, wobei hier für ihn

das Zeichen 205 (Vorfahrt gewähren) galt.

Als der VW-Fahrer abbog, übersah er einen, in diesem Moment von links

kommenden, 47jährigen Motorradfahrer aus Schäftlarn. Obwohl beide Fahrzeuge in

diesem Moment verkehrsbedingt sehr langsam fuhren, kam es doch zum

Zusammenstoß. Der Ducati-Fahrer blieb auf seinem Motorrad sitzen, kam somit nicht

zu Sturz, aber verletzte sich leicht am rechten Fuß.

Beide Fahrzeuge konnten ihre Fahrt fortsetzen, der Motorradfahrer begab sich selbst

in ärztliche Behandlung.

Der entstandene Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 1500

EUR.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 31.03.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz