Bad Tölz

Kleinunfall aus Unachtsamkeit in Bad Tölz

Am Sonntag, 12.03.2017 gegen 10:15 Uhr parkte ein 30-jähriger Tölzer seinen Pkw

der Marke Audi auf der Anliegerstraße am Lettenholz in Bad Tölz. Hierbei legte der

Mann zwar einen Gang ein, zog aber keine Handbremse und versperrte den Wagen

auch nicht.

Als er kurze Zeit später zurückkam, musste er feststellen, dass sein Pkw die leicht

abschüssige Straße rückwärts hinab gerollt und hierbei die Front eines Pkw Sprinter

der Marke Mercedes Benz gestreift hatte. Danach rollte der Audi noch weiter bis zur

dortigen Einmündung und kam an einem Verkehrszeichen zum Stehen.

Der entstandene Sachschaden am Sprinter eines 54-jährigen Tölzers beläuft

sich auf ca. 500.- Euro, der Schaden am Audi auf ca. 1.500.- Euro.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 15.03.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz