Bad Tölz

Trunkenheit im Verkehr

Am Sonntag, 05.03.2017 um 19.40 Uhr fuhr ein 31-Jähriger Mann aus

Benediktbeuern mit seinem Pkw Alfa Romeo die Bundesstraße 472 in Richtung

Bichl. Als die entgegenkommende Polizeistreife bemerkte, dass das Abblendlicht

vorne links an dem Alfa Romeo defekt war, wendete diese und wollte den Autofahrer

anhalten. Der Fahrer wollte sich jedoch dem entziehen und beschleunigte seinen

Pkw auf ca. 150 km/h.

Kurz nach dem Ortsteil Steinbach konnte der Pkw angehalten werden. Bei der

Verkehrskontrolle wurde aufgrund des wahrgenommenen Alkoholgeruchs ein

Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab über 1,3 Promille.

Der Pkw wurde im Einverständnis des Fahrers an einem nahegelegenen Feldweg

versperrt abgestellt.

Der Führerschein und die Autoschlüssel wurden von den Polizeibeamten

sichergestellt. Der Fahrer wurde von der Polizeiinspektion Bad Tölz aus entlassen.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 06.03.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz