Bad Tölz

Bei Rodelunfall schwer verletzt

Am Freitagnachmittag, gegen 14.20 Uhr, war eine 16-Jährige aus Gaißach mit ihrem

Holzschlitten auf der Rodelstrecke am Blomberg (Gemeinde Wackersberg) talwärts

unterwegs. Sie war die zweite Rodlerin einer Fünfer-Gruppe, als sie in einer leichten

Rechtskurve die Kontrolle über den Schlitten verlor und nach links von der

Rodelbahn abkam. Dabei hob der Schlitten an einer Kuppe ab und sie prallte frontal

gegen einen Baum.

Sie wurde von Mitglieder der Tölzer Bergwacht geborgen und nach Erstversorgung,

Verdacht auf Beinfraktur, durch den Notarzt mit einem Rettungshubschrauber in die

Unfallklinik Murnau geflogen.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 08.01.2017


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz