Bad Tölz

Verhütete Trunkenheitsfahrt in Bad Tölz

Bei der Tölzer Polizei meldete am Freitag, 23.12.2016 gegen 02:20 Uhr ein

aufmerksamer Zeuge, dass er beobachtet hätte, wie ein Tölzer Kleintransporter

durch die Marktstraße fuhr, hupte und anschließend, nachdem er entgegen der

Fahrtrichtung die Nockhergasse befuhr, vor einem dortigen Lokal abgestellt wurde.

Noch vor dem Eintreffen der gerufenen Polizeibeamten kamen die beiden

mutmaßlichen Insassen zum Pkw zurück. Der Zeuge konnte verhindern, dass sich

der Fahrer, ein 26-jähriger Mann aus Obersöchering (LKR Penzberg) ans Steuer

setzte und weiterfuhr. Daraufhin gingen die beiden Männer zu Fuß über die

Isarbrücke in Richtung Badstraße.

Auf der Isarbrücke konnten der Obersöcheringer und sein Begleiter, ein 21-jähriger

Benediktbeurer, von den Polizeibeamten kontrolliert werden. Beide waren

alkoholisiert und somit nicht mehr fahrtüchtig. Somit wurde die Weiterfahrt

unterbunden , indem die Fahrzeugschlüssel sichergestellt wurden.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 23.12.2016


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz