Bad Tölz

Verkehrsunfall infolge Alkohol in Wackersberg

Am Mittwoch, 21.12.2016 gegen 21:05 Uhr befuhr ein 20-jähriger Bad Heilbrunner

mit seinem Pkw Audi die Ortsverbindungsstraße 2064 und bog dort nach links in

Richtung Oberbuchen ein.

Auf Höhe Glaswinkl kam der junge Mann nach rechts von der Fahrbahn ab und

prallte gegen den geparkten Pkw Ford einer 33-jährigen Frau aus Bad Heilbrunn,

wodurch dieser gegen den davor geparkten VW Polo einer 27-jährigen Lenggrieserin

geschoben wurde. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Polo dann noch leicht

auf den davor stehenden Pkw Daimler einer 48-jährigen Tölzerin geschoben.

Bei der Unfallaufnahme konnte durch die Polizeibeamten Alkoholgeruch bei dem Bad

Heilbrunner festgestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Alko-Test ergab einen

Wert von weit über 1,1 Promille, worauf eine Blutentnahme angeordnet und der

Führerschein sichergestellt wurde.

Der Pkw Ford der Bad Heilbrunnerin war nicht mehr fahrbereit und musste

abgeschleppt werden.

Den jungen Mann erwartet nun ein Führerscheinentzug, sowie eine Geldstrafe.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 23.12.2016


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz