Bad Tölz

Auch „Urgesteine“ gehen in den Ruhestand

Desaströse Wirkung einer Urkunde: mit Wirkung vom 01.12.2016 verabschiedet sich mit

Polizeihauptkommissar Sepp Mayr nicht nur ein Beamter in den Ruhestand, sondern da geht

wirklich ein gewaltiges Stück „Tölzer Polizei“ nach 15794 Tagen, d. h. mehr als 43

Dienstjahren. Am 03.09.1973 begann eine Laufbahn, die sich mit nur ganz kurzen

„Auswärtsgastspielen“ (in Geretsried!) im heimatlichen Isarwinkel abspielte. Auch ohne

„große weite Welt“ gab es genügend Anlässe, Einsätze und sonstige Gelegenheiten, sich

auszuzeichnen. Aber alle fälligen und berechtigten Lobeshymnen würden erstens den Rahmen

sprengen und zweitens würde er sie gar nicht in der Zeitung lesen wollen! Bei allen

Gefahrensituationen, tragischen Ereignissen und Problemstellungen, die auch ihm in

ausreichender Zahl nicht erspart blieben, sei aber eines besonders erwähnt: Sowohl dienstlich

wie außerdienstlich ist er wohl die lebendige Version eines Zitats von Elmar Gruber: „Das

einzige, was man im Leben ernst nehmen muss, ist der Humor! Alles andere muss man mit

Humor nehmen!“ So begegnete und begegnet der langjährige Dienstgruppenleiter und zuletzt

stellvertretende Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Bad Tölz grundsätzlich jedermann.

Es ist nun festzustellen, dass er während seiner gesamten Dienstzeit über bis zuletzt ein

Vorbild war - und ist. Auch seine letzte dienstliche Aktion - der Eintritt in den Ruhestand -

hat „Vorbildcharakter“ inne: im Laufe des nächsten halben Jahres werden sich wie er noch

einige weitere, teils von ihm geprägte und dann selbst prägende Charaktere der Tölzer Polizei

in den Ruhestand verabschieden. Der Kommentar des Tölzer Polizeichefs: Die gewandelte

Form eines Zitats von Karl Valentin: „Ich freue mich über den bevorstehenden Umbruch!

Wenn ich mich nicht freuen würde, wäre der Umbruch auch da!“ Der Neu-Pensionist selbst

kommentiert seinen Abschied gewohnt nüchtern und trocken mit den Worten: „Ich bin immer

gern in die Arbeit gegangen - aber ich höre jetzt auch gern auf!“ Seine Ski, sein Motorrad und

anderes - sie können sich jetzt schon auf erhöhte Einsatzzeiten einstellen!

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 01.12.2016


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz