Bad Tölz

Verkehrsunfall mit Trunkenheit

Ein 18jähriger Penzberger fuhr am frühen Morgen des 01.11.16, gegen 00.30 Uhr

auf der Lenggrieser Straße in Bad Tölz Richtung Stadtmitte.

Aufgrund Alkoholeinfluß und überhöhter Geschwindigkeit kam er im Kreisverkehr an

der Osterleite von der Fahrbahn ab und fuhr in einen angrenzenden Gartenzaun.

Vor Ort wurde ein Alkotest durchgeführt, der ein Ergebnis von über zwei Promille

erbrachte.

Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Ein Führerschein konnte bei dem jungen Penzberger nicht sichergestellt werden, da

er nicht im Besitz eines solchen ist.

Das Auto, ein VW Golf, gehörte einem 18jährigen Burschen aus Waakirchen. Gegen

diesen wird ebenfalls ermittelt, da er seinen Freund ohne Führerschein fahren ließ.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3000.-- Euro.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 01.11.2016


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz