Bad Tölz

Verkehrsdelikte

Die riskante Fahrweise war bei einem 19jährigen Rollerfahrer nicht das

Einzige was nicht passte. Der Tölzer fiel einer Polizeistreife am 10.09.16 gegen

23.30 Uhr in der Innenstadt auf, als er recht flott in der Nockhergasse unterwegs war.

Im Rahmen der Kontrolle wurden bei ihm Anhaltspunkte für Drogenkonsum

festgestellt. Ein Drogentest verlief positiv auf THC (Cannabis) und Amphitamin. Der

junge Mann räumte die Einnahme von Extacy ein, es wurde eine Blutentnahme

durchgeführt. Weiter war an dem Kleinkraftrad ein abgelaufenes

Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2015 angebracht. Aufgrund der

Feststellungen besteht zudem der Verdacht, dass das Fahrzeug schneller als die

erlaubten 50km/h läuft, es wurde zur Überprüfung sichergestellt. Der Tölzer muss

sich nun wegen Fahren unter Drogeneinfluss, einem Verstoß nach dem

Pflichtversicherungsgesetz und womöglich wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis

verantworten.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 12.09.2016


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz