Bad Tölz

Zechbetrug in einer Gaststätte in Bad Tölz

Am Sonntag, 28.08.2016 zwischen 19:00 Uhr und 20:15 Uhr konsumierten vier Personen in einer Gaststätte in der Krankenhausstraße in Bad Tölz Speisen und Getränke im Wert von 67,40 Euro und verließen danach das Lokal in verschiedene Richtungen, ohne die Zeche zu bezahlen.
Einer der unbekannten Zechpreller war ca. 190 cm groß und dicklich, die anderen drei waren durchschnittlich groß, ca. 30-40 Jahre alt und sprachen gebrochen deutsch.

Die Ermittlungen, aufgrund einer Videoaufzeichnung des Wirtes; laufen noch.



Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 29.08.2016


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz