Bad Tölz

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Bad Tölz

Ein 59-jähriger Tölzer befuhr am Dienstag, 16.08.2016 gegen 11:55 Uhr mit seinem Pkw der Marke VW, den Parkplatz am Kolbergarten, in der Säggasse, in Bad Tölz.
Als der VW-Fahrer rückwärts in eine Parklücke einparken wollte und zu diesem Zwecke quer hinter einer Fahrzeugreihe stand, bemerkte er, dass der Fahrer eines silbernen, älteren Pkw Audi A3 den Rückwärtsgang einlegte und zurück fuhr.
Trotz Hupens des VW-Fahrers rammte der unbekannte Fahrzeugführer mit seinem Audi den linken vorderen Kotflügel des VW’s.
Der Tölzer sprach daraufhin den etwa 70-jährigen Fahrer mit sächsischem Dialekt an, doch dieser setzte seine Fahrt ohne ein weiteres Wort fort und verließ unerlaubt die Unfallstelle, ohne seine Personalien anzugeben.

Der entstandene Sachschaden an dem Pkw VW beläuft sich auf ca. 2.000.- Euro, der Schaden an dem unfallverursachenden Pkw dürfte sich auf ca. 500.- Euro belaufen.

Für Hinweise zu der Unfallflucht, bzw. Hinweise zu dem Fahrer des unfallverursachenden Pkw können sich Zeugen unter der Rufnummer 08041-76106-0 an die Tölzer Polizei wenden.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 17.08.2016


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz