Bad Tölz

Exhibitionistische Handlungen an der Isar in Bad Tölz

Eine 48-jährige Frau aus Wackersberg ging am Montag, 01.08.2016 gegen 08:30 Uhr mit ihrem Hund an der Isarpromenade spazieren.
Auf einer Bank, Nähe des Tierfuttermarktes „Futterhaus“ saß ein Mann auf einer Bank, dessen Jogginghose im Genitalbereich großflächig ausgeschnitten war und der klar erkennbar onanierte.
Die Zeugin verständigte sofort über Notruf die Polizei, jedoch hatte sich der Unbekannte bis zu dessen Eintreffen bereits von der Örtlichkeit entfernt.
Gegen Mittag sah dann die Wackersbergerin den Mann wieder auf der Bank sitzen, diesmal anders gekleidet und mit einem Fahrrad und verständigte nochmals die Polizei.
Bei der örtlichen Fahndung durch zwei Polizisten mit Dienstfahrrädern konnte die tatverdächtige Person, ein 46-jähriger Asylbewerber aus Nigeria, auf der Bank sitzend angetroffen werden.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 03.08.2016


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz