Bad Tölz

Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol in Bad Tölz

Am Sonntag, 31.07.2016 gegen 06:15 Uhr befuhr ein 22-jähriger Greilinger mit seinem Pkw Kia Sportage die Bundesstraße 13, aus Richtung Sachsenkam kommend, in südwestlicher Fahrtrichtung.
Kurz vor der Ortseinfahrt Bad Tölz kam der junge Mann mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet in die Böschung und prallte nachdem er mit dem rechten Vorderrad an einem Wurzelstock hängen blieb, frontal gegen einen Baum.
Im Anschluss wurde der Kia wieder auf die Fahrbahn zurück geschleudert.
Der Greilinger wurde hierbei im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit schwerem Rettungsgerät herausgeschnitten werden.
Vor Ort wurde der junge Mann erstversorgt um kam schließlich schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallklinikum nach Murnau.
Der Pkw Kia musste abgeschleppt werden, die Feuerwehr übernahm die Verkehrsabsicherung und die Fahrbahnreinigung. Der beschädigte Baum wurde von der Straßenmeisterei beseitigt.
Da bei dem Greilinger der Verdacht auf eine Trunkenheitsfahrt bestand, wurde eine Blutentnahme angeordnet.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 16.000.- Euro.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 01.08.2016


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz