Bad Tölz

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Bad Tölz

Am Dienstag, 19.07.2016 gegen 11:43 Uhr beobachtete eine Zeugin, wie ein BMW Cabrio, am Prof.-Max-Lange-Platz in Bad Tölz (Höhe Polizei) versuchte aus einer Parklücke auszuparken.
Nach mehreren Rangierversuchen stieß das BMW Cabrio gegen einen, vor dem BMW geparkten Pkw Skoda einer 58-jährigen Lenggrieserin, welcher durch den Anstoß sogar leicht nach vorne rollte.
Der unbekannte Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.
Da sich die Zeugin das Kennzeichen des BMW Cabrio notierte, konnte die Unfallverursacherin, eine 78-jährige Tölzerin ermittelt werden. Diese gab Ihre Fahrereigenschaft zu und wird sich nun wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort verantworten müssen.

Der entstandene Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf ca. insgesamt 1.500.- Euro.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 20.07.2016


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz