Bad Tölz

Diebstahl von Winterreifen in Bad Tölz:

In der Nacht von Donnerstag, 16.06.2016 auf Freitag, 17.06.2016, wurden drei

bulgarische Staatsangehörige in ihrem Pkw Chrysler in der Lenggrieser Straße einer

allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Bei der Kontrolle waren die Scheiben stark angelaufen. Außerdem waren im

Fahrzeug nur der Fahrer- und Beifahrersitz vorhanden.

Bei den Männern handelt es sich um einen 38jährigen, einen 46jährigen und einen

59jährigen bulgarischen Staatsangehörigen. Einer der Männer saß hinten auf vier

Winterreifen.

Bei den Reifen handelt es sich um Reifen für einen Mini, außerdem waren sie mit

„Huber“ beschriftet.

Offenbar handelt es sich hier um entwendete Reifen.

Die Ermittlungen dauern an.

Herr oder Frau Huber möchte sich bitte mit der Polizeiinspektion Bad Tölz unter der

Telefonnummer 08041-761060, in Verbindung setzen !

Der Beuteschaden beläuft sich auf ca. 600,-- EUR.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Tölz unter der

Telefonnummer 08041-761060.



Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 18.06.2016


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz