Bad Tölz

Aussprache endet mit wechselseitiger Körperverletzung

Am frühen Sonntagmorgen, 06.30 Uhr, verabredeten sich nach durchzechter Nacht ein 28-jähriger Heibrunner und ein 25-jähriger Wackersberger per WhatsApp zu einer Aussprache am Tölzer Amortplatz, nachdem es zuvor auf diesem Kommunikationsweg zu Beleidigungen gekommen war.
Vor Ort schlug laut Zeugen zunächst der Ältere auf den Jüngeren ein, der dann zurückschlug, so dass der Heilbrunner stürzte und sich eine blutende Kopfplatzwunde zuzog. Dieser flüchtete dann vor Eintreffen der Streife, nachdem er auch eine Behandlung durch die Sanitäter abgelehnt hatte.
Eine ärztliche Behandlung war auch für den 25-jährigen aufgrund der nur leichten Verletzung nicht notwendig.


Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 05.06.2016


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz