Bad Tölz

Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen und 5 Leichtverletzten in Wackersberg

Am Sonntag, 29.05.2016 gegen 18:20 Uhr befuhr ein 47-jähriger Mann aus Benediktbeuern mit seinem Pkw VW Multivan die Ortsverbindungsstraße von Oberbuchen in Richtung Glaswinkel.
An der Einfahrt in die dortige Staatsstraße galt für den VW-Fahrer „Vorfahrt gewähren“. Jedoch übersah der Benediktbeurer beim Einfahren in die Staatsstraße einen von links kommenden Pkw Hyundai, gesteuert von einer 36-jährigen Frau aus Wackersberg und erwischte diese im Kreuzungsbereich mit der linken Front vorne rechts. Durch den Anstoß geriet die Hyundai-Fahrerin auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem entgegenkommenden Pkw Daimler eines 66-jährigen Bichlers. Dieser wiederrum wurde durch den Anstoß nach hinten geschoben und geriet dadurch auf den nachfolgenden Pkw VW Golf eines 27-jährigen aus Benediktbeuern.
Der Multivan, der Hyundai, sowie der Daimler waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
Der Unfallverursacher, die Hyundai-Fahrerin und ihr Sohn wurden leicht verletzt in das Tölzer Krankenhaus verbracht, der Daimler-Fahrer und dessen Ehefrau kamen leicht verletzt in das Penzberger Krankenhaus.
Obwohl der Hyundai, sowie der VW Golf zum Zeitpunkt des Anstoßes bereits komplett abgebremst hatten, entstand dennoch ein gesamter Sachschaden in Höhe von ca. 28.800.- Euro.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 30.05.2016


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz