Bad Tölz

Fahrlässige Körperverletzung in Bad Tölz bei Streit auf Parkplatz

Am Samstag, 26.03.2016 gegen 15:45 Uhr geriet ein 77-jähriger Mann aus Wackersberg, auf dem Parkplatz Kolberbräu in der Säggasse in Bad Tölz, mit einem anderen Pkw-Fahrer in Streit.
Der Wackersberger war wohl nach Meinung eines unbekannten Autofahrers entgegen der Fahrtrichtung in den Parkplatz eingefahren. Daraufhin versperrte der entgegenkommende unbekannte Autofahrer dem Wackersberger mit dem Auto den Weg und deutete diesem an, er müsse umdrehen.
Der Wackersberger gab jedoch nicht nach und blieb stehen. Schließlich stieg er aus und ging zum Fahrerfenster des unbekannten Autofahrers, wo es dann zu einem kurzen Streit zwischen beiden kam, in dessen Verlauf der Unbekannte den Wackersberger als „Deppen“ bezeichnete.
Daraufhin ging der Wackersberger zu seinem Pkw zurück, um sich das Kennzeichen des Unbekannten zu notieren. Während er sich in seinen Pkw hineinlehnte, um das Kennzeichen aufzuschreiben, stand der Unbekannte plötzlich hinter ihm und drückte ihm die Fahrzeugtüre zweimal gegen das linke Bein. Hierbei zog sich der Wackersberger leichte Verletzungen am Schienbein zu.

Die Ermittlungen der Tölzer Polizei, bezüglich des verantwortlichen Fahrers zum Tatzeitpunkt laufen noch.

Der Wackersberger erstattete Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung und Beleidigung.

Polizei Bad Tölz | Bei uns veröffentlicht am 29.03.2016


Hier in Bad Tölz Weitere Nachrichten aus Bad Tölz

Karte mit der Umgebung von Bad Tölz

Bad Tölz

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz